Herzlich willkommen auf darktiger.org
Wir freuen uns, dass Sie auf die Website von Tanja Adamus und Maik Hetmank gefunden haben.
Sie finden unter Horch und Guck Rezensionen zu Konzerten, CD's, Kinofilmen, Computerspielen und allem Medialem, was uns sonst noch unter die Finger kommt.
Unser Chefkoch Ole-Gunnar Flojkar teilt gerne seine Rezepte und Weisheiten mit Ihnen.
Unsere Gedanken zum Tage, zum Weltgeschehen und alles, was uns sonst noch auf dem Herzen liegt, teilen wir Ihnen in unserem Blog Bitte hier ankreuzen! mit.
Ach ja, eine Linksammlung haben wir natürlich auch...

VIA will mit Geschenken Geld verdienen

Der Chiphersteller VIA hat etwas zu verschenken: das Design ihres Notebooks. Jeder der möchte darf sich die Bauanleitung ansehen, das Notebook nachbauen und sogar Änderungen vornehmen. VIA möchte hierfür nicht einen Euro-Pfennig sehen und hat das VIA OpenBook unter eine CreativeCommons-Lizenz gestellt. Ganz uneigennützig wird VIA dieses ungewöhnliche Angebot jedoch nicht machen. Die Hülle muss nämlich mit Leben gefüllt werden und diese Hülle ist perfekt auf das VIA-Leben, also die Chips abgestimmt. Und so könnte diese Gratis-Gabe von VIA zum Erfolg führen, da Hersteller, die das Angebot von VIA wahrnehmen und so ein Notebook auf den Markt bringen auf die VIA-Chips zurückgreifen müssen, denn für diese ist das Design natürlich ausgelegt. 

Maik Hetmank: 
 

Indiana Jones und das Königreich der Kristallschädel

Jawohl, der Mann mit Hut und Peitsche ist zurück. Endlich!!! Auch wenn im Vorfeld viel Kritik zu hören war, ob einem gealterten Indy seine Abenteuer noch abzunehmen wären und eine Kollegin von mir meinen Wunsch den Film zu sehen mit dem Spruch "der ist doch schon hundert" kommentierte, ich fand, dass es ganz großes Kino war, was ich da gesehen habe.

5
Average: 5 (1 vote)
Horch und Guck: 
 

[rec] - Update

Dummerweise ist es jetzt doch schon ein wenig her, dass ich den Film im Kino gesehen habe, aber er soll seiner Ehre nicht entgehen und nun endlich seine wohlverdiente Bewertung erhalten. Interessiert hat mich an [rec] zum einen, dass es sich um einen spanischen Horrorfilm handelt und die sind ja im Kino nicht gerade Massenwahre, und zum anderen, dass hier wie in Blair Witch Project (und einen einigen Nachfolgern) mit einer subjektiven Kamera gearbeitet wird, was ich immer fasziniert finde.

4
Average: 4 (1 vote)
Horch und Guck: 
 

Engel ohne Flügel: Germany fast No Points

Die Ostblock-Mafia hat uns mal wieder den Sieg vergeigt. So ähnlich wird es morgen wahrscheinlich wieder in der Blöd stehen und auch überall sonst "diskutiert" werden. Ja die Nicht-Engel sind mit Pauken und Trompeten beim Grand Prix Eurovision de la Chanson durchgefallen. Für uns ja nichts Neues, kennen wir aus den letzten Jahren ja schon. Gäbe es keine Luci-Punkte aus Bulgarien (12) und zwei von deutschen Steuerflüchtigen in der Schweiz, hätten wir wirklich titeln können: Germany no Points. Und wieder einmal wird die Diskussion losgehen, warum WIR mit so einem unterdurchschnittlichen Song nicht einen Top-Platz in Europa einnehmen. Und welche Ostblockländer uns da wieder in den Schatten gestellt haben: Griechenland, Israel, Norwegen, Schweden, Spanien, Frankreich, ...

Bitte hier ankreuzen!: 
Horch und Guck: 
 

ADAC von Raserei befallen

Das Wissenschaftsmagazin der deutschen Autofahrer, die ADAC motorwelt, beweist uns in ihrer neuesten Ausgabe auf S. 18, dass Sie, liebe Autofahrer, durch Raserei Leben schützen können.

Bitte hier ankreuzen!: 
 

Zitronen- oder Limettenzesten bzw. -abrieb bevorraten

Es ist ja ein ähnliches Problem wie mit dem Zitronen- oder Limettensaft, wenn man es braucht, hat man es nie da oder man kann eine Kompanie damit ausstatten. Mittlerweile gibt es sowas zwar auch als Trockenfutter bei den Backzutaten, aber für die *****-Küche geht das natürlich überhaupt nicht.

Ole-Gunnar Flojkar kocht: 
 

Zitronen- oder Limettensaft bevorraten

Immer wenn man Zitronen- oder Limettensaft braucht, hat man keine Südfrüchte auf Lager (und Konzentrat erlaubt der Johann ja nicht). Oder in einem Rezept wird nach dem Saft einer halben Zitrone gefragt und schon hat man ein ganzes Netz zu Hause zu liegen und weiß nicht wohin damit.

Ich bevorrate mich dann immer gleich mit dem sauren Saft: Zitronen oder Limetten auspressen und in Eiswürfelbehälter umfüllen. Ab in den Froster und bei Bedarf rausholen. Ein Eiswürfel entspricht dann ungefähr dem Saft einer viertel ZItrone oder Limette.

Ole-Gunnar Flojkar kocht: 
 

Mario Kart Wii: Everybody Cheating...

...next time I cheat too. So oder so ähnlich wird es jedem gehen, der sich hinter das Wii-Wheel setzt und er wird Waluigi nickend zustimmen. Mario Kart für die Nintendo Wii reiht sich nahtlos in die bekannte Mario Kart Serie ein. Wer mit Fahrkönnen nicht weiterkommt, feuert die Gegner mit Panzern oder Bomben von der Piste, legt eine Spur aus Bananen hinter sich her oder überholt mit Hilfe von Pilzen oder Raketen die Gegner.  Und genau hier fängt man an zu fluchen, wenn man fünf Meter vor dem Ziel als Erster zunächst von einer blauen Bombe, danach von einem roten Panzer getroffen und anschließend vom einem Riesen-Kart überfahren wird um sich schließlich als platte Flunder mit letzter Kraft als Vorletzter über die Ziellinie schleppt.

4
Average: 4 (1 vote)
Horch und Guck: 
 

Eine neue technische Errungenschaft...

...ist meine Marcato Atlas 150 Nudelmaschine. Ich hab schon seit längerem mit dem Gedanken gespielt mir so ein Teil mal anzuschaffen und damit Pasta selbst herzustellen. Ja, Pasta kann man auch ohne Nudelmaschine herstellen - es ist aber ein schweißtreibender Job. Ich hatte vor Ewigkeiten mal Maultaschen selber gemacht - mit dem Nudelholz. Noch einmal hätte ich es ohne Nudelmaschine nicht gemacht.

Ole-Gunnar Flojkar kocht: 
 

Seiten

darktiger.org RSS abonnieren