Sie sind hier

Ole-Gunnars Kochweisheiten

dies und das, nur keine Rezepte

Ich, Ole-Gunnar Flojkar

Ich darf mich vorstellen, mein Name ist Ole-Gunnar Flojkar. Meine Existenz und mein Ego verdanke ich zwei Zufällen. Ach ja, bevor ich Ihnen meine Geschichte erzählen darf, zunächst einmal ein Photo von mir:

Ole-Gunnar Flojkar

Ole-Gunnar Flojkar kocht: 
 

Wir kochen doch alle nur mit Wasser: Gurkensalat mit orientalisch angehauchtem Joghurtdressing

Ich gebe es zu: Auch ich koche nur mit Wasser. Wusstet ihr bspw., dass eine Gurke zu 95% nur aus Wasser besteht? Und auch das Milchprodukt Joghurt zu immerhin ca. 85% reinstes Wasser ist? Wenn man daraus (und einigen weiteren Ingredenzien) einen leckeren Gurkensalat zaubert serviert man über 90% Wasser. Bei sommerlich heißen Temperaturen tut das aber keinen Abbruch.

Diesen Umstand hat auch Uwe von HighFoodality entdeckt und zum hervorragendem Blog-Event "Wir kochen alle nur mit Wasser" ausgerufen indem alle aufgerufen werden FÜR Wasser zu kochen und zu bloggen, nämlich für Viva con Agua. Zu jedem eingereichten Rezept werden nämlich noch 10 € an die Wasserinitiative mit dem Ziel sauberes Trinkwasser und sanitäre Grundversorgung für alle Menschen!

Und aus diesem Grund reiche ich meinen Gurkensalat mit orientalisch angehauchtem Joghurtdressing, den ich ganz knapp vor dem Event-Start veröffentlichte quasi nachträglich als ersten Beitrag ein. Weitere werden folgen. Versprochen. Danke Uwe für die tolle karitative Idee!

HighFoodality Blog-Event Wir kochen alle nur mit Wasser

Bitte hier ankreuzen!: 
Ole-Gunnar Flojkar kocht: 
 

Der goldene Windbeutel 2013 - Die dreisteste Werbemasche für Kinderprodukte

Zum fünften mal bittet foodwatch / abgespeist.de zur Abstimmung. Diesmal gibt es einen Preis für die dreisteste Werbemasche bei Kinderprodukten zu vergeben:

Ole-Gunnar Flojkar kocht: 
 

TV-Tipp: Dynastien in NRW – Die Brauerfamilie Stauder (wdr Fernsehen, heute, 20:15 Uhr)

Ruhr-Revier trinkt Stauder Bier! Und das schon in der sechsten Generation. Traute Bonnichsen porträtiert für das wdr Fernsehen (heute, 30.11.2012 um 20:15 Uhr) die kleine und bis heute unabhängige Privatbrauerei aus Essen-Altenessen. Das ganze genießt man am besten mit einem kühlen Stauder-Pils (die Sammelkronkorken können gerne bei mir entsorgt werden).

Ole-Gunnar Flojkar kocht: 
Bitte hier ankreuzen!: 
Horch und Guck: 
 

Die meisten Unfälle passieren im Haushalt

...die schlimmsten in der Küche!

Die Küchenhilfe wollte Snickers Eis haben (Rezept folgt) und dafür braucht man auch gesüsste Erdnussbutter. Natürlich selbstgemacht. Das habe ich auch schon zig mal gemacht. Beim Pürieren mit dem Zauberstab bleibt immer eine feste Paste in der Schneidemuschel kleben, was für das weitere mixen hinderlich ist. Normalerweise - also normalerweise - hole ich den Krempel immer mit einem kleinen Löffel raus.

Bitte hier ankreuzen!: 
Ole-Gunnar Flojkar kocht: 
 

Selbstversorger

Der Mensch stammt ja vom Jäger und Sammler ab. Hier icke auf der Jagd nach unserem Mittagessen. Natürlich alles 100% Bio.

 

Bitte hier ankreuzen!: 
Ole-Gunnar Flojkar kocht: 
 

foodwatch Aktion: Keine versteckten (tierischen) Zusatz- und Hilfsstoffe in Lebensmitteln

Versteckte Tiere in Lebensmitteln kennzeichnen - jetzt E-Mail-Aktion unterzeichnen!

Zusatzstoffe sind für mich ein Ärgernis. Ich hasse nichts mehr als ständig hinten im Kleingedruckten zu forschen, was diesmal alles in die wertvollen Lebensmittel hineingepanscht wurde. Leider viel zu oft schaut man doch nicht so genau hin. Schließlich will man nicht die ganze Woche im Supermarkt verbringen.

Noch problematischer finde ich es, wenn Zusatz- oder Hilfsstoffe erst gar nicht auftauchen. Ich will einfach wissen, was in dem Zeuch drin ist, was ich da zu mir nehme oder mit was das hergestellt wurde. Das hat für mich ganz allgemeine Transparenzgründe. Ich bin weder Vegetarier (auch wenn der Fleischkonsum mittlerweile arg eingeschränkt ist) noch habe ich religiöse Vorbehalte (mangels Vereinsmitgliedschaft).

Ole-Gunnar Flojkar kocht: 
 

Der Goldene Windbeutel 2012 - die dreistesten Werbelügen

Es ist mal wieder Zeit den goldenen Windbeutel zu verleihen. Das tolle ist, ihr dürft wieder mit abstimmen, denn der Goldene Windbeutel von foodwatch/abgespeist ist ein Publikumspreis. Zur Auswahl stehen diesmal:

    Ole-Gunnar Flojkar kocht: 
     

    Eisweihung

    Frühlingsanfang, Sommerzeit, sommerliche Temperaturen. Zeit die Eismaschine einzuweihen, die wir mit unserer Saftpresse erhalten hatten. Leckeres Macadamianusseis, frei nach Küchenlatein gezaubert. Wenn jetzt jemand auf irgendwelche Reste spekuliert, sorry, alles weggeschlabbert.

    Macadamianusseis

    Ole-Gunnar Flojkar kocht: 
     

    Seiten

    RSS - Ole-Gunnars Kochweisheiten abonnieren