Sie sind hier

Erdnussbutter

Zusammenfassung

Portionen
Portionen
Zubereitungszeit
5 Minuten
Kochdauer
Gesamtzeit
5 Minuten

Beschreibung

Bei manchen Rezepten braucht man Erdnussbutter und hat dann den Rest in der Küche stehen. Dabei kann man die ganz einfach selber machen und weiß auch noch was drin ist. Wer gerne Erdnussbutter als Brotaufstrich mag (soll's ja auch geben) der sollte sie erst Recht selber machen und kann auch noch gleich nach belieben variieren.

Zutaten

1  
Erdnüsse, geröstet und gesalzen

Zubereitung

Erdnüsse in eine hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab mixen. Nach einiger Zeit wird die Masse chremig.

Hinweise

Variationen:

  • Erdnussbutter ohne Zugabe von Öl ist eigentlich "nur" Erdnussmus. Wer es ganz "richtig" mag, der gibt noch einen Schuss Öl (am besten Erdnussöl) dazu.
  • Ungesalzene Erdnüsse verwenden.
  • Mit Zucker süßen.
  • Mit Honig, Karamell oder Kakao aromatisieren.
  • Wer es "crunchy" mag, der rühre anschließend ein paar gehackte Erdnüsse unter.
Taxonomy upgrade extras: