Fisch

Unser Deluxe-Smørrebrød bislang. Zweierlei Lachs - frisch, in Sushi-Qualität und mild geräuchert - dazu Beluga-Linsen-Kaviar frei nach unserem schwarzen Linsensalat und ein Spiegelwachtelei. Das ganze bekommt dann noch den letzten Pfiff durch ein Aquavit-Parfüm. Bei Lachs-Smørrebrød ist das ein Muss, wie wir bei Ida Davidsen erfahren haben. Keine Angst, der Aquavit ist nicht dominant.

Eine leckere und leichte Lasagne aus weich gedünsteter Süßkartoffel, mit Nussbutter gegartem Lachs und Steinpilzen. Das Rezept liegt jetzt schon fast zwei Jahre in der Schublade, wir haben die Version von Jessica Parker aus der ZDF Küchenschlacht als Inspiration genutzt.

Wegen der orangenen Süßkartoffel und dem orangenen Lachs ist dieses Gericht natürlich ideal für den orangenen Oktober. Mein zweiter Beitrag für Uwes Cookbook of Colors.

HighFoodality Blog-Event Cookbook of Colors

Ingwer-Lachs

Den scharfen Kokos-Spinat von Anja Bischoff aus der ZDF Küchenschlacht hatten wir ja schon vor längerer Zeit nachgekocht. Jetzt gab es endlich auch den zugehörigen Lachs. Die Marinade aus Sojasauce und Ingwer bekommt dem Lachs hervorragend, der natürlich schonend und glasig angebraten wird. Leicht zu machen und lecker.

Sau leckeres "Reste-Essen" der armen Leute vom Hamburger Hafen, hier allerdings in einer feineren Variante aufgepeppt.

 

Mal wieder eine Sushi-Variation. Aus gegebenen Anlass den Weltmeisterinnen der Frauen-Fußball-WM gewidmet. Die haben wir übrigens Live und in Farbe in Bochum gesehen.

Ein schönes und einfaches mediteranes Sößchen, welches hervorragend zu schonend gegartem Lamm passt. Ebenfalls als Marinade geeignet und passt auch zu gegrilltem Fisch.

Eigentlich sind inside-outs keine "echten" japanischen Sushi, sondern, wie der alternative Name California Rolls schon vermuten lässt, eine us-amerikanische Erfindung. Inside-outs funktionieren aber im Prinzip wie "normale" Sushi, nur dass der Reis eben außen ist.

Und noch einmal die kleinen Verwandten der Maki-Sushi. Wieder etwas üppiger gefüllt und dank Mozzarella, getrockneten Tomaten und Basilikum mit italienischem Touch.

Die kleinen Verwandten der Maki-Sushi. Eigentlich dürfen Hoso-Maki nur eine Füllung haben, ich habe hier aber quasi ein Mix aus Maki und Hoso-Maki kreiert. Dünn wie Hoso-Maki und viel Füllung wie bei den "normalen" Maki.

Inhalt abgleichen