Sie sind hier

Lichtspiele

Oben (in 3D)

Carl Fredericksen lebt nach dem Tod seiner Frau Ellie alleine in seinem kleinen Haus. Ein Immobilienhai, der sein Grundstück unbedingt für ein größeres Projekt braucht, nutzt ein Missverständnis, um zu erreichen, dass Carl in ein Altersheim gebracht werden soll. Dem entgeht er, indem er sein Haus mit einer Riesenmenge Luftballons zum Fliegen bringt. Carl will nach Südamerika, zu den Paradiesfällen, von denen er mit seiner Frau seit ihrer Kindheit geträumt haben. Dummerweise ist er mit seinem Haus nicht ganz alleine: Der tollpatschige Pfadfinder Russell, der unbedingt noch sein "Wir-helfen-den-Senioren"-Abzeichen braucht, befand sich gerade auf seiner Veranda und nun muss Carl den Jungen wohl oder übel mitnehmen.

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Bitte hier ankreuzen!: 
Horch und Guck: 
 

Inglourious Basterds

Oh weh, da ist der Urlaub und einiges andere dazwischengekommen. Jetzt muss ich aber doch noch schnell die Review des letzten Geniestreichs von Quentin Tarantino nachreichen.

Zur Story: Die Basterds sind eine Spezialtruppe der britischen Armee, die im von den Nazis besetzten Frankreich operiert, ausschließlich aus jüdischen Mitgliedern besteht und deren primäres Ziel das "Nazi-Töten-Geschäft" ist. Angeführt werden sie von Leutnant Aldo Raine (Brad Pitt) und ihre Spezialität ist das Skalpieren ihrer Opfer. Parallel erzählt der Film die Geschichte der Jüdin Shosanna Dreyfuss, die miterleben musste wie ihre gesamte Familie auf Befehl von SS-Standartenführer Hans Landa (Christoph Waltz) ermordet wurde. Ihr gelang als einziger die Flucht und nun betreibt sie in Paris unter falschem Namen ein kleines Kino. Dort lernt sie den deutschen Scharfschützen Frederik Zoller (Daniel Brühl) kennen, über den gerade ein Propagandafilm gedreht wurde - natürlich mit ihm in der Hauptrolle. Da er sich in Shosanna verguckt hat, gelingt es ihm zu erreichen, dass sein Film in ihrem Kino Premiere hat.

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Horch und Guck: 
 

Public Enemies

Ein neuer Film mit Johnny Depp und Christian Bale war doch Grund genug gemeinsam mit Nicole an einem Samstag dem Essener Cinemaxx einen Besuch abzustatten. Nachdem Nicole ihre Meinung zum Film ja schon kundgetan hat, hier nun die Meinung des Darktiger.

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Horch und Guck: 
 

Harry Potter und der Halbblutprinz

Hier nun der vorerst letzte Teil der Harry Potter Reihe. Mehr geht erstmal nicht bis der nächste Teil in die Kinos kommt.

Es ist finster und gefährlich geworden in der Welt der Zauberer. Voldemort und seine Todesser terrorisieren die friedlichen Hexen und Zauberer und gehen brutal gegen ihre Gegner vor. Nach der Verhaftung von Lucius Malfoy hat der dunkle Lord seinem Sohn Draco offenbar einen geheimen Auftrag erteilt, den dieser in Hogwarts erfüllen soll. Harry hat derweil andere Probleme: Gemeinsam mit Dumbledore versucht er das Geheimnis um Lord Voldemorts Rückkehr zu entschlüsseln. Warum ist der schwarze Magier damals nicht gestorben? Zu diesem Zweck holt Dumbledore Professor Slughorn zurück nach Hogwarts. Er hat den Verdacht, dass dieser einst Tom Riddle zu Wissen verholfen hat, was diesem als Lord Voldemort zu Unsterblichkeit verhalf.

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Horch und Guck: 
 

State of Play - Stand der Dinge

Cal McAffrey (Russel Crowe) ist Reporter beim renomierten Washington Globe. Zur Zeit ist er mit dem Mord an einem Drogensüchtigen beschäftigt - eigentlich ein totlangweiliger Routinefall. Dann begeht die Assistentin von Cals altem Kumpel, dem Kongressabgeordneten Stephen Collins (Ben Affleck, anscheinend Selbstmord. Wie sich schnell herausstellt, hatte Stephen mit seiner hübschen Assistentin eine außereheliche Affäre und nun natürlich eine Menge Ärger am Hals. Außerdem recherchiert auch noch die Online-Journalistin des Globe, Della Frye (Rachel McAdams), in dem Fall. Cal hält von den "Bloggern" überhaupt nichts und kanzelt sie ziemlich ab, als sie Cal in dem Fall befragt.

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
Horch und Guck: 
 

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Hier nun der zweite Teil direkt hinterher...

Harry musste in den Ferien wieder zu seiner schrecklichen Verwandtschaft. Fieberhaft wartet er auf die Rückkehr nach Hogwarts, doch der plötzlich auftauchende Hauself Dobby tut alles, um zu verhindern, dass er nach Hogwarts zurückfährt. Als er und Ron das Gleis 9 3/4 nicht betreten können, müssen sie sogar mit dem fliegenden Wagen von Rons Vater zur Schule reisen - was ihnen natürlich jede Menge Ärger einbringt.

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Horch und Guck: 
 

Harry Potter und der Stein der Weisen

In Vorbereitung auf den Kinostart des sechsten Teils musste ich mit Maik die ersten fünf Filme gucken, damit wir wieder besser in der Story drin waren. Ich nehme das ganze dann mal zum Anlass hier auch diese Filme (nur die und nicht die Bücher) zu rezensieren.

Harry wächst nach dem Tod seiner Eltern bei seiner Tante Petunia, seinem Onkel Vernon und ihrem ätzenden Sohn Dudley auf. Sie schickanieren ihn, wo sie nur können und behandeln Harry denkbar schlecht. Bis zu seinem elften Geburtstag, als er erfährt, dass er ein Zauberer ist und die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei besuchen soll. Jegliche Versuche seiner Verwandschaft ihn daran zu hindern, scheitern.

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
Horch und Guck: 
 

Ice Age 3D

Ja doch, ich mag Animations- oder wie Maik immer sagt - Kinderfilme. Von daher war der dritte Teil von Ice Age ein willkommener Anlass mal wieder ins Kino zu gehen. Dass er zusätzlich noch in der Essener Lichtburg in 3D gezeigt werden sollte, war dann das sprichwörtliche Sahnehäubchen. Also haben wir uns Karten gesichert, die Chance genutzt die beiden Nicoles miteinander bekannt zu machen - jetzt können die sich wenigstens unter der jeweils anderen Nicole jemanden vorstellen - und uns unsere super-stylischen und nicht minder funktionalen Brillen aushändigen lassen.

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
Bitte hier ankreuzen!: 
Horch und Guck: 
 

Terminator 4 - Salvation

Wir schreiben das Jahr 2009. Arnie, der Governator von Kalifornien, findet trotz seines Jobs als Politiker nochmal eben so Zeit im vierten Teil der Terminator-Reihe mitzuspielen und zum nunmehr dritten Mal John Connor ans Händchen zu nehmen und ihn vor den bösen Killermaschinen von Sky-Net zu retten. .... Ähm, oh, nee sorry, das müssen wir wohl nochmal schreiben, denn so ganz ist Arnie tatsächlich nicht mehr dabei, was aber für uns kein Hindernis war, am letzten Mittwoch in der Essener Lichtburg in der Vorpremiere zu sitzen. 

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Horch und Guck: 
 

Illuminati

In der Vatikanstadt herrscht große Aufregung: Nach dem Tod des Papstes steht die Wahl seines Nachfolgers bevor und sowohl die Kardinäle als auch Gläubige versammeln sich in Rom, um diesem Ereignis beizuwohnen. Dann werden plötzlich die vier aussichtsreichen Kandidaten entführt, ein Behälter mit aus dem CERN gestohlener Antimaterie taucht auf und ein uralter Feind meldet sich zurück: der Geheimbund der Illuminaten. Der Vatikan entscheidet sich Professor Robert Langdon zu Rate zu ziehen.

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
Horch und Guck: 
 

Seiten

RSS - Lichtspiele abonnieren