Sie sind hier

Mattscheibe

TV

TV-Tipp: Ein Herz und eine Seele - Ekel Alfred is back

Die Kult-Serie der 70er Jahre ist endlich wieder zurück. Der WDR zeigt ab heute jeden Sonntag um 21:45 Uhr eine der 25 Episoden Ein Herz und eine Seele. Die erste deutsche Sitcom sowie erste deutsche Serie, die das aktuelle politische und gesellschaftliche Geschehen der damaligen Zeit zum Inhalt hatte: Post 68er Zeit und Sozial-Liberale Koalition.

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Horch und Guck: 
 

Pink Punk Pantheon 2009

Ich hoffe alle Freunde des alternativen Karnevals sind nach der Stunksitzung vor der Glotze geblieben. Sonst hätten sie den "Pink Punk Pantheon" verpasst. Rainer Pause und Norbert Alich präsentieren aus der Bundesstadt Bonn eine "kabarettistische Parodie auf Vereinsleben, alkoholseeligen Sitzungskarneval und Humba-Humba-Täterää-Gemütlichkeit".

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Horch und Guck: 
 

TV-Tipp: Stunksitzung im WDR [Update]

Alle denen vor Karneval graut oder aber denen es nur von den pseudo-lustigen Prunksitzungen übel wird, denen sei die Kölner Stunksitzung empfohlen. Hier gibt es keine flachen Schenkelklopfer des "traditionellen Vereinskarnevals" sondern die Stunksitzung versteht sich als alternativer, kabaretistischer Karneval.

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Horch und Guck: 
 

Gibt Uri Geller bald den Löffel ab?

Oh je, Uri Geller im Quoten-Keller. Da müssen wir jetzt alle fleißig "The Next Scharlatan Uri Geller" gucken, wer weiß, wie lang es die Sendung noch gibt. Na ja wenigstens setzt er den Erfolg der ersten Staffel so konsequent fort.

Bitte hier ankreuzen!: 
Horch und Guck: 
 

TV-Tipp: Gefährliche Mahlzeiten - Wie Nahrung unser Erbgut beeinflusst

Am Montag, 12.01.2009, um 21.30 Uhr zeigt 3sat in ihrer Reihe hitec die Sendung "Gefährliche Mahlzeiten - Wie Nahrung unser Erbgut beeinflusst" frei nach dem Motto "Du bist, was Du isst!"

Das, was wir essen, bestimmt, welche Gene in unserem Körper aktiv sind. Nahrung kann Gene ein- und ausschalten. Doch damit nicht genug: Manche dieser Schalterstellungen sind wahrscheinlich über mehrere Generationen vererbbar, sagen Forscher.

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Bitte hier ankreuzen!: 
Ole-Gunnar Flojkar kocht: 
Horch und Guck: 
 

Das wird 2009 (Update)

Oh, wie toll, RTL zeigt uns heute abend, auf was wir uns 2009 einstellen müssen. In der Prophezeiung 2009 beantworten uns keine "normalen Menschen" sondern "sogenannte Medien" die wichtigsten Fragen für dieses Jahr: Wen und wo poppt Boris Becker dieses Jahr? Auch darktiger.org hat zum Jahreswechsel einmal tief ins Glas in die Sterne geschaut und sagt voraus, dass 2009 eine Bundestagswahl stattfindet, die SPD auch diesmal wieder die 5%-Hürde packen und Deutschland dieses Jahr wieder nicht Fußball-Weltmeister wird. Am Ende des Jahres wollen wir mal sehen, ob unsere große Prophezeiung 2009 eingetroffen ist.

Bitte hier ankreuzen!: 
Horch und Guck: 
 

Batman begins

Nachdem mich The Dark Knight ja im Kino so begeistert hat (siehe meine Lobrede hier), habe ich nun endlich die Chance genutzt, den ersten Teil der neuen Batman-Filme auf DVD zu sehen. Dank Marianne hatte ich schon vor einiger Zeit eine bezahlbare DVD-Version erstanden, bin allerdings erst jetzt dazu gekommen, sie auch anzusehen. Um es kurz zu machen, der Film hat mich absolut begeistert. Endlich mal eine wirklich ernsthafte Auseinandersetzung mit der Figur des Batman/ Bruce Wayne und noch dazu eine echt gelungen besetzte Fassung (okay, auch die alten bunten und comichaften Batman-Filme waren gut besetzt, zumindest was die Bösewichte anging).

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Horch und Guck: 
 

TV-Tipp: Gladbeck - Dokument einer Geiselnahme

Für alle die die Doku auf wdr verpasst haben, zeigt 3sat sie noch einmal am Montag, 25.08.2008, um 23:25 Uhr. "Aus dem umfangreichen Bildmaterial deutscher Fernsehsender hat WDR-Autor Michael Gramberg eine 90-minütige Dokumentation zusammengestellt. Sie enthält auch bisher unveröffentlichte Aufnahmen."

Weitere Infos und Dokumente zum "Totalversagen der Medien und der Polizei":

Bitte hier ankreuzen!: 
Horch und Guck: 
 

TV-Tipp: We Feed the World

Ein Dokumentarfilm, wie wir mit Lebensmitteln umgehen. Die ARD zeigt am Dienstag, 05.08.2008 um 22.45 Uhr den 90 minütigen österreichischen Kinodokumentarfilm von 2005:

Was können wir tun, damit Tomaten wieder nach Tomaten schmecken? Brauchen wir Erdbeeren im Dezember und Spargel zu jeder Jahreszeit? Was können wir noch essen und trinken? Wie gehen wir mit unseren Lebensmitteln um und zu welchem Preis?

Bitte hier ankreuzen!: 
Horch und Guck: 
 

Engel ohne Flügel: Germany fast No Points

Die Ostblock-Mafia hat uns mal wieder den Sieg vergeigt. So ähnlich wird es morgen wahrscheinlich wieder in der Blöd stehen und auch überall sonst "diskutiert" werden. Ja die Nicht-Engel sind mit Pauken und Trompeten beim Grand Prix Eurovision de la Chanson durchgefallen. Für uns ja nichts Neues, kennen wir aus den letzten Jahren ja schon. Gäbe es keine Luci-Punkte aus Bulgarien (12) und zwei von deutschen Steuerflüchtigen in der Schweiz, hätten wir wirklich titeln können: Germany no Points. Und wieder einmal wird die Diskussion losgehen, warum WIR mit so einem unterdurchschnittlichen Song nicht einen Top-Platz in Europa einnehmen. Und welche Ostblockländer uns da wieder in den Schatten gestellt haben: Griechenland, Israel, Norwegen, Schweden, Spanien, Frankreich, ...

Bitte hier ankreuzen!: 
Horch und Guck: 
 

Seiten

RSS - Mattscheibe abonnieren