Sie sind hier

darktiger on tour

Was verpasst?

Jetzt waren wir grad fast zwei Wochen nicht im Lande. Und das direkt vor der Bundestagswahl. Zum Glück hatten wir im Hostel ja WLan. Aber irgendwie tat sich ja gar nichts. Wenn ich mir das Datum nicht dick und fett im Kalender markiert hätte, man könnte den Tag fast verschlafen. Der Wahlkampf ist so langweilig, das in Berlin schon die Polizisten (mal wieder) für Stimmung sorgen mussten...

Bitte hier ankreuzen!: 
 

uisge beatha & auld nick #11

Wieder zurück aus Schottland. Zeit ein Fazit zu ziehen. Vorher aber noch kurz etwas vom letzten Tag, dem Rückflugtag: Das Packen entpuppte sich leichter als gedacht. Wir mussten ja unsere gestern erworbenen Devotionalien verstauen. O.K. ein bissel nachhelfen mussten wir dann doch. Ich habe zwei Paar Socken entsorgt! Ja, die hatten schon Löcher, aber ich habe mich trotzdem schweren Herzens von ihnen getrennt. Unser zweites Paar Schuhe das wir mit hatten, wurde auch in Edinburgh gelassen. Nun gut, die waren auch nicht mehr die besten, die Sohle trennte sich so langsam vom Rest, aber zum Renovieren wären die bestimmt noch gut gegangen...

Bitte hier ankreuzen!: 
 

uisge beatha & auld nick #10

Der letzte Tag in Edinburgh und Schottland. Morgen mittag geht’s mit dem Flieger zurück nach Hause. Was war für heute angesagt? Shopping, shopping, shopping!

Ich bin jetzt stolzer Besitzer einer Bagpipe und zweier Kilts. Einmal Royal Stewart und einmal Douglas. Den HetMac Clan habe ich vergeblich gesucht, hier ist die Ahnengalerie der Schotten unvollständig. Da habe ich dann mal eine Petion hier beim schottischen Parlament in Edinburgh eingereicht, dass das geändert wird. Das Beweisphoto zeigt mich also im Kilt des Douglas Clans.

Bitte hier ankreuzen!: 
 

uisge beatha & auld nick #9

Gestartet wurde heute im National Museum of Scotland. Auf sieben Stockwerken wird hier wirklich die gesamte Geschichte Schottlands erzählt. Von der Urgeschichte und den Verschiebungen der Kontinente bis zur Devolution, dem Schritt zur parlamentarischen Unabhängigkeit von London. Sehr, sehr viele Exponate, von klein über groß bis zur Dampflok. Manche alten Maschinen werden sogar ab und an angeschmissen und laufen dann einige Zeit.

Bitte hier ankreuzen!: 
 

uisge beatha & auld nick #8

Nach unserer zweiten Ankunft in Edinburgh machten wir erstmal Lunch im berühmten Elephant House, dem "Geburtshaus" von Harry Potter. Ein bei Schriftstellern (neben J. K. Rowling u.a. auch Ian Rankin) anscheinend sehr beliebtes schnuckliges kleines Café und Teehaus.

Bitte hier ankreuzen!: 
 

uisge beatha & auld nick #7

Letzter Tag in Glasgow und heute war noch mal Sightseeing und Kultur angesagt. Los ging es in der Glasgow Cathedral, eine gotische Kathedrale. Der Bau hat nur durch ein Wunder die Zerstörungswut nach der Reformation überlebt.

Bitte hier ankreuzen!: 
 

uisge beatha & auld nick #6

Hey, Folks! Heute ging es in die Highlands und zum Monster. Mindestens einmal wollten wir uns auch außerhalb von Glasgow oder Edinburgh bewegen. Und natürlich gehört zu solch einer Touri-Tour Loch Ness dazu. So, Folks, um 8:00 Uhr ging es los über Loch Lommond und Glencoe zum Loch Ness. Zurück über Pitlochry und fast über Stirling.


Für größere Kartenansicht und Route hier klicken

Bitte hier ankreuzen!: 
 

uisge beatha & auld nick #5

Celtic 1 – Dundee U 1. Heute stand ja das große Spiel auf dem Plan. Das Ergebnis war leider nicht so berauschend. Die Anderen hatten gegen Motherwell nur ein torloses Unentschieden erreicht und Celtic hätte mit einem Sieg gegen Dundee U die Tabellenführung übernehmen können.

Ole-Gunnar Flojkar kocht: 
Bitte hier ankreuzen!: 
Horch und Guck: 
 

uisge beatha & auld nick #4

Wenn man in Glasgow ist kommt man um Fußball eigentlich nicht herum. Ob Celtic, die Anderen (Rangers) oder Queens Park... Heute statteten wir den Queens im Hampden Park einen Besuch ab, eigentlich aber dem dort beheimateten Scottish National Football Museum. Wenn nicht gerade ein Fußballspiel oder demnächst ein Konzert ansteht, dann sollte man auch gleich die Stadiontour mitbuchen. Bei uns hatte sich Coldplay für den Mittwoch angekündigt und so war jetzt schon die Stadiontour gestrichen.

Bitte hier ankreuzen!: 
Ole-Gunnar Flojkar kocht: 
 

uisge beatha & auld nick #3

Hello Glasgow! Heute ging es mit der Bahn (nein, nicht mit der Deutschen, hier sind die Züge pünktlich) von Edinburgh zu unserem Gastspiel nach Glasgow. Nachdem wir uns bis jetzt sowohl sprachlich als auch kulturell im "Oxford" Schottlands befunden haben, ging es heute quasi nach "Manchester".


Mit dem National Express von Edinburgh nach Glasgow

Bitte hier ankreuzen!: 
 

Seiten

RSS - darktiger on tour abonnieren