Drupal Module

Seit dem Upgrade auf Drupal 6 haben wir uns auch vom (re)Captcha-Modul für die Kommentare verabschiedet und (probeweise) das Mollom-Anti-Spam-Modul installiert. Bei bis zu 100 Nicht-Spam Kommentare pro Tag ist das ganze kostenlos, danach lohnt sich das Modul nur, falls man mit seiner Seite ordentlich Erlöse generiert, denn die Monatspauschalen haben es für rein privat betriebene Seiten ohne kommerzielle Absichten schon in sich.

Die Spam-Abwehr funktioniert aber einwandfrei. Geschätzte 99% der Spam-Kommentare werden als solche erkannt. Und - für mich nicht unwichtig - bis jetzt 100% der Nicht-Spam-Kommentare wurden auch korrekt durchgelassen. Beim kostenlosen Account kommt es lediglich zu Aussetzern, wenn der Mollom-Server mal nicht erreichbar ist. Das hält sich aber sehr in Grenzen.

Wer bei Tanja bei Twitter mitliest, wird es vermutlich schon bemerkt haben, es hat eine kleine Veränderung unter der Oberfläche gegeben. Wir nutzen hier verschiedene Inhaltstypen für unsere Beiträge. Einerseits das standardmäßige Blog-Node für unser allgemeines Gequatsche, andererseits aber auch das Recipe-Modul für unsere Rezeptsammlung, das Review-Modul für unsere Kritiken* und das Web Link-Modul für unsere Linksammlung.

Bis jetzt hatten wir "Math-Captcha" zur Abwehr von Spam in den Kommentaren genutzt und das funktionierte auch einwandfrei. Bis jetzt. Vor einiger Zeit kamen (recht moderat) etwa 15 Kommentare mit dem selben Einzeiler, von der selben IP hier an. Da half noch IP blocken.

Endlich! DAS "must-have module" für Drupal ist da:

This is ode to our beloved Minister for Family Affairs Ursula von der Leyen, so called Zensursula. (...) In order to render homage to her there is the Ursula von der Leyen-Fanclub. Install this module to show that you love her and her brilliant plans, join Ursula von der Leyen-Fanclub today!

Inhalt abgleichen