Drupal

Auch aus Zeitmangel habe ich ein Upgrade von Drupal immer vor mir hergeschoben. Nachdem die Version 5 aber seit längerem nicht mehr supportet wird und auch die Zahl der unsupporteten Module stetig stieg, musste es nun endlich mal sein: Seit diesem Wochenende rennt darktiger.org auf Drupal 6. (Auf Drupal 7 will ich noch nicht umsteigen, da noch zu viele Module nicht verfügbar sind - lieber wäre es mir aber schon gewesen.)

Wer bei Tanja bei Twitter mitliest, wird es vermutlich schon bemerkt haben, es hat eine kleine Veränderung unter der Oberfläche gegeben. Wir nutzen hier verschiedene Inhaltstypen für unsere Beiträge. Einerseits das standardmäßige Blog-Node für unser allgemeines Gequatsche, andererseits aber auch das Recipe-Modul für unsere Rezeptsammlung, das Review-Modul für unsere Kritiken* und das Web Link-Modul für unsere Linksammlung.

Bis jetzt hatten wir "Math-Captcha" zur Abwehr von Spam in den Kommentaren genutzt und das funktionierte auch einwandfrei. Bis jetzt. Vor einiger Zeit kamen (recht moderat) etwa 15 Kommentare mit dem selben Einzeiler, von der selben IP hier an. Da half noch IP blocken.

Endlich! DAS "must-have module" für Drupal ist da:

This is ode to our beloved Minister for Family Affairs Ursula von der Leyen, so called Zensursula. (...) In order to render homage to her there is the Ursula von der Leyen-Fanclub. Install this module to show that you love her and her brilliant plans, join Ursula von der Leyen-Fanclub today!

Inhalt abgleichen