Sie sind hier

Lichtspiele

Django Unchained

Juhuu, endlich ein neuer Tarantino-Film. Da mussten wir natürlich ins Kino.

Dr. King Schultz (Christopher Waltz) ist Kopfgeldjäger für die US-Regierung. Als er bei der Jagd nach einer Bande nicht weiterkommt, "rekrutiert" er den Sklaven Django (Jamie Foxx), der einer der wenigen ist, der die Kerle identifizieren kann. Dieser ist zunächst befremdet von der freundlichen Art des Kopfgeldjägers einerseits und seinen sehr unorthodoxen Methoden andererseits, erweist sich jedoch schnell als ein überaus talentierter Lehrling. Schultz bietet Django daher eine Zusammenarbeit über den Winter an, inklusive Beteiligung am Lohn.

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Horch und Guck: 
 

Der Hobbit – Eine unerwartete Reise (in 3D)

Bilbo Beutlin (Martin Freeman) ist eigentlich ein ganz typischer Hobbit. Er verbringt seinen Tag gerne gemütlich mit dem Rauchen einer Pfeife und eine gut gefüllte Speisekammer ist ihm wichtiger als alles andere. Schließlich muss ja genug im Hause sein, um eine der vielen Hobbitmahlzeiten zubereiten zu können. Sein Leben ändert sich jedoch, als eines Tages der Zauberer Gandalf (Ian McKellen) vor seiner Tür steht und besteht, dass Bilbo ein Abenteuer erleben soll. Kurzerhand wird er gegenüber einer Gruppe von Zwergen zum Meisterdieb erklärt und soll sie auf ihrer gefährlichen Reise zum Erebor begleiten.

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
Bitte hier ankreuzen!: 
Horch und Guck: 
 

Resident Evil - Retribution in 3D

Es war mal wieder an der Zeit Zombies zu schnetzeln... :-)

Alice (Milla Jovovich) ist der Umbrella Corporation in die Hände gefallen. In einer geheimen Anlage wird sie von Jill Valentine (Sienna Guillory), die immer noch unter der Kontrolle der Corporation steht, verhört und gefoltert. Dann sorgt ein seltsamer Stromausfall dafür, dass Alice aus ihrer Zelle entkommen kann – und sich auf einmal mitten in Tokyo zu Beginn des Ausbruchs der Seuche wiederfindet. Ihre Flucht führt sie wieder in ein Umbrella Gebäude und hier erfährt sie auch, wer sie da gerettet hat: ihr Erzfeind Wesker (Shawn Roberts).

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
Bitte hier ankreuzen!: 
Horch und Guck: 
 

Batman - The Dark Knight Rises

Acht Jahre sind vergangen, seitdem Batman die Schuld für den Tod von Harvey Dent (auch bekannt als Two Face) auf sich genommen hat, um der Stadt Gotham eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Und sein Plan scheint aufgegangen zu sein: Das organisierte Verbrechen ist zurückgedrängt worden und die Straßen sind sicher. Bruce Wayne (Christian Bale) jedoch ist ein körperliches und seelisches Wrack: Er hat sich völlig von der Öffentlichkeit zurückgezogen und kann sich nur noch unter Schmerzen mit einem Stock bewegen.

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Horch und Guck: 
 

Dark Shadows

Barnabas Collins (Johnny Depp) hat eigentlich alles, was man sich nur wünschen kann. Er ist ein angesehener Gentleman, hat die väterliche Firma erfolgreich übernommen und die Frau seines Herzens gefunden. Doch dadurch hat er es sich mit dem Zimmermädchen Angelique Bouchard (Eva Green) verscherzt, die sich in ihn verliebt hat und dummerweise eine Hexe ist. Nachdem sie Barnabas' Eltern tötet und seine Verlobte Josette (Bella Heathcote) dazu bringt sich von einer Klippe in den Tod zu stürzen, verflucht sie auch Barnabas, der von nun an als Vampir existieren muss.

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
Horch und Guck: 
 

Marvel's The Avengers (in 3D)

In einem geheimen Forschungslabor arbeiten Wissenschaftler im Auftrag der Organisation S.H.I.E.L.D. an der Erforschung des Tesserakt, der gemeinsam mit Captain America (Chris Evans) aus dem Eis geborgen wurde. Dann kommt es zu einem Angriff: Durch den Tesserakt öffnet sich ein Portal, das Loki (Tom Hiddleston) durchschreitet. Durch Gedankenkontrolle sichert er sich die Kooperation von Hawkeye (Jeremy Renner), einem S.H.I.E.L.D.-Agenten, und des Wissenschaftlers Dr. Selvig (Stellan Skarsgard). Er bringt den Tesserakt in seine Gewalt und flieht mit dem kostbaren Stück. Nick Furry (Samuel L. Jackson) setzt alles daran sowohl das Artefakt als auch seinen Agenten wiederzubekommen und versucht ein Team von Superhelden zusammenzustellen. Black Widow (Scarlett Johannson), Captain America, Iron Man (Robert Downey Jr.) und Bruce Banner aka der Hulk (Mark Ruffalo) sollen zusammenarbeiten, um Loki und seine Verbündeten zu besiegen. Denn der Asgardier handelt nicht auf eigene Faust: Eine geheimnisvolle Macht hat ihn mit den außerirdischen Chitauri zusammengebracht, die die Erde erobern wollen.

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
Bitte hier ankreuzen!: 
Horch und Guck: 
 

Die Tribute von Panem (The Hunger Games)

Amerika in einer unbekannten Zukunft: Die Bundesstaaten existieren nicht mehr, stattdessen gibt es das Kapitol als Zentrum der Macht und die 12 sogenannten Distrikte, die das Machtzentrum mit Rohstoffen und Waren beliefern. Seit einer Rebellion der Distrikte, die jedoch vom Kapitol niedergeschlagen werden konnte, finden jedes Jahr die "Hunger-Spiele" statt, ein blutrünstiges Spektakel, bei dem aus jedem Distrikt ein Junge und ein Mädchen als Tribute d.h. Kämpfer für die Arena auserwählt werden. Die mörderischen Spiele überlebt jedes Jahr nur eine(r) als SiegerIn, alle anderen sterben bei den Spielen.

Als in Distrikt 12 die kleine Primrose Everdeen (Willow Shields) ausgelost wird, meldet sich ihre große Schwester Katniss (Jennifer Lawrence) an ihrer Stelle freiwillig. Gemeinsam mit Peeta Mellark (Josh Hutcherson), dem männlichen Tribut aus ihrem Distrikt, wird sie ins Kapitol gebracht, um auf die Spiele vorbereitet zu werden. Schnell zeigt sich, dass Katniss überaus tough ist und durch ihre Fähigkeiten als Jägerin gute Chancen hat, es in den Spielen weit zu bringen. Sie wird entsprechend präsentiert und die Medien sowie das Publikum zeigen sich recht angetan. Als Peeta in einem Interview vor laufender Kamera schließlich auch noch behauptet in Katniss verliebt zu sein, ist ihr Team begeistert: Genau diese Art von Story haben sie gebraucht, um die beiden vermarkten zu können. Für die Spiele brauchen sie nämlich Sponsoren, die ihnen bei Bedarf benötigte Gegenstände zukommen lassen. Keine schlechte Ausgangsposition also für die beiden, auch wenn Peeta davon überzeugt ist, dass er im Gegensatz zu Katniss keine Chance haben wird, die Spiele zu überleben.

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Horch und Guck: 
 

Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten

Dreht Sherlock Holmes (Robert Downey Jr.) völlig durch? Laut seiner Vermieterin Miss Hudson schläft er kaum noch, ernährt sich von Tabak und Kokain und seine Zimmer gleichen einem Urwald. Watson (Jude Law) traut seinen Augen und Ohren kaum, als er ihm berichtet, wem bzw. was er auf der Spur ist. Angeblich ist der angesehene Prof. Moriarty (Jared Harris) der Chef einer international agierenden Verbrecherbande. Watson findet, dass Holmes sich lieber mit der Vorbereitung seines Jugengesellenabschieds und seiner Rolle als Trauzeuge befassen sollte, als mit solchen Hirngespinsten. Doch bald zeigt sich, dass Holmes Recht hatte.

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
Horch und Guck: 
 

The Guard

Sergeant Gerry Boyle (Brendan Gleeson) ist nicht gerade ein Cop wie er im Buche steht. Drogenfunde bei Verkehrsunfällen werden nicht konfisziert, sondern konsumiert, Tatortsicherung ist nicht nötig und an seinem freien Tag lässt er sich schon mal gerne zwei Prostituierte aus der Hauptstadt kommen. Eigentlich ist das auch alles kein Problem in dem kleinen irischen Provinzkaff, in dem er seinen Dienst versieht. Dumm nur, dass plötzlich englische Drogenschmuggler in der Gegend auftauchen und erst einen Komplizen und dann Boyles neuen Kollegen ermorden.

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Bitte hier ankreuzen!: 
Horch und Guck: 
 

Die drei Musketiere (in 3D)

Nach einem missglückten Auftrag in Venedig vertreiben sich die drei Musketiere Athos (Matthew Macfadyen), Porthos (Ray Stevenson) und Aramis (Luke Evans) die Zeit mehr schlecht als recht in Paris, liefern sich hin und wieder Kämpfe mit der Garde des Kardinals Richelieu (Christoph Waltz) und widmen sich dem Wein und schönen Frauen. Das ändert sich jedoch schnell als der junge D'Artagnan (Logan Lerman) in der Stadt auftaucht. Der Hitzkopf braucht nur eine halbe Stunde um sich mit allen dreien duellieren zu müssen. Zum Glück kommt es jedoch nicht dazu, denn mit den Schergen des Kardinals ist schnell ein gemeinsamer Feind ausgemacht.

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
Bitte hier ankreuzen!: 
Horch und Guck: 
 

Seiten

RSS - Lichtspiele abonnieren