Sie sind hier

Brügge sehen ... und sterben?

Die beiden Auftragskiller Ray und Ken werden von ihrem Boss Harry ins belgische Brügge geschickt um nach dem letzten missglückten Auftrag unterzutauchen. Während der kulturbegeisterte Ken von der mittelalterlichen Stadt recht angetan ist, langweilt sich Ray, der dem ganzen überhaupt nichts abgewinnen kann. Das ändert sich erst als er Chloe kennenlernt und sich in sie verliebt. Doch die Idylle bekommt schnell ihre Schatten. Boss Harry beauftragt Ken damit Ray, der bei ihrem letzten Auftrag versehentlich einen kleinen Jungen erschossen hat, zu töten.

5
Average: 5 (1 vote)
Bitte hier ankreuzen!: 
Horch und Guck: 
 

Hannibal Rising

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Thomas Harris und schildert Kindheit und Jugend von Hannibal Lecter, der dem geneigten Zuschauer ja schon aus "Roter Drache" oder spätestens dem "Schweigen der Lämmer" bekannt ist. Natürlich spielt Anthony Hopkins diesmal nicht mit, aber ehrlich gesagt: Gaspard Ulliel ist ein sehr würdiger Ersatz.

5
Average: 5 (1 vote)
Horch und Guck: 
 

Letzte Instanz am 28.03.2009 in der Matrix, Bochum

Fast ein Jahr ist es her, dass wir die Letzte Instanz das letzte Mal gesehen haben. Damals in kleiner Runde in der Zeche Carl in Essen, schön für kleine Leute im Publikum, für die Band wahrscheinlich ein bisschen zu wenig Publikum, um wirklich Spaß am Konzert zu haben. - Naja, von kleiner ausgewählter ZuschauerInnen-Kreis konnte am letzten Samstag in Bochum nicht mehr die Rede sein: Es war brechend voll, mit allen Vor- und Nachteilen.

5
Average: 5 (1 vote)
Horch und Guck: 
 

The Unborn

Die junge Casey Beldon wird mit seltsamen Träumen und Vorkommnissen konfrontiert: Sie hat Visionen, sieht einen merkwürdigen, altmodisch angezogenen Jungen und die Farbe ihrer Augen beginnt plötzlich sich zu verändern. Ihre Recherchen führen sie zu der alten Dame Sofi Kozma, die sich jedoch zunächst äußerst abweisend ihr gegenüber verhält. Ein Anruf mitten in der Nacht führt jedoch zu einer Änderung, Sofi entpuppt sich als Caseys Großmutter und weiht sie in ein Familiengeheimnis ein.

4
Average: 4 (1 vote)
Horch und Guck: 
 

Silent Poem - sine silentium

Es stand mal wieder ein Konzert der Instanz (eins in der Christuskirche in Bochum hat Tanja unterschlagen) an und mal wieder war Silent Poem mit zu Gast. Das erste und bis dahin letzte Vergnügen mit der Truppe hatten wir vor fast genau einem Jahr. Das hat Mann dann ja schon fast vergessen und umso mehr freute ich mich auf ein Wiedersehen.

5
Average: 5 (1 vote)
Horch und Guck: 
 

Derek Landy "Skulduggery Pleasant"

Stephanie Edgley ist ein ganz normaler Teenager - zumindest denkt sie das bis zu dem Tag, an dem ihr Onkel Gordon, ein bekannter Autor von Horror-Romanen, plötzlich verstirbt und sie zu seiner Haupterbin wird. Nicht nur, dass die andere Hälfte der Verwandschaft vor Neid bald platzen will, scheinbar hat ihre Erbschaft auch noch andere seltsame Gestalten auf den Plan gerufen. Ein unheimlicher Mann taucht eines Nachts bei Stephanie auf und verlangt die Herausgabe eines "Schlüssels" von ihr. In letzter Minute kommt ihr der Detektiv Skulduggery Pleasant zu Hilfe, der sich zu Stephanies Erstaunen als ein lebendes Skelett entpuppt. Ehe sie sich versieht, ist Stephanie in einen seit jahrtausenden andauernden Kampf zwischen Gut und Böse verstrickt, der sie mehr als einmal in lebensgefährliche Situationen bringt. Darüber hinaus mehren sich die Hinweise, dass sie nicht rein zufällig in die Vorkommnise hinein geraten ist. Offenbar ist Stephanie eine Nachfahrin einer alten Familie von MagierInnen und offenbar selbst in der Lage Magie zu bewirken. Doch davor muss erst ein Schwarzmagier gestoppt werden, der versucht finstere alte Götter auf die Welt zurück zu bringen...

5
Average: 5 (1 vote)
Horch und Guck: 
 

Deutschland 09 [Update]

Nicole hatte uns auf dieses Projekt aufmerksam gemacht und war so nett, gleich für uns Karten für die Premiere in der Essener Lichtburg zu besorgen. Meiner Meinung nach eins der wenigen passenden Filmhäuser in Deutschland, die eines solchen Anlasses würdig sind. Und allen Unkenrufen im Voraus zum Trotz gab es sogar Sekt. :-)

5
Average: 5 (1 vote)
Bitte hier ankreuzen!: 
Horch und Guck: 
 

Escape with Romeo zu Gast im Grend (21.03.2009)

Ich hatte gestern sturmfrei und durfte deshalb ganz alleine entscheiden, auf welches Konzert ich gehe. Entscheiden musste ich, da gleich zwei Acts, die ich gerne gesehen hätte, am selben Tag anstanden: Escape with Romeo waren mit ihrer History-Tour im Grend zu Gast.

5
Average: 5 (1 vote)
Horch und Guck: 
 

Watchmen

Juhuu, mal wieder eine Comicverfilmung im Kino. Ich bekenne mich ja zu meiner Leidenschaft für dieses Genre sowohl in Film-, als auch in Buchform. Schon die Trailer und die Plakate hatten mich sehr neugierig gemacht und letzten Dienstag war es dann endlich so weit. Eine Bemerkung noch vorweg: Ich kenne die Comics, auf denen der Film beruht nicht.

5
Average: 5 (1 vote)
Horch und Guck: 
 

WSV vs. Union Berlin am 01.03.2009

Da haben wir wohl (zum ersten Mal in dieser Saison) den Aufsteiger in die 2. Bundesliga gesehen; wer so ein Spiel gewinnt, der steigt auch auf. Eigentlich erwarteten wir kein schönes Spiel, der Acker im Wuppertaler Stadion am Zoo war durchgeweicht. Aber so ein Grottenkick sollte es dann doch nicht werden.

4
Average: 4 (1 vote)
 

Seiten

 abonnieren