Sie sind hier

Truccare Insalata Caprese - Getunter Tomaten-Mozzarella Salat

Zusammenfassung

Portionen
Portionen
Zubereitungszeit
10 Minuten
Kochdauer
Gesamtzeit
10 Minuten

Beschreibung

Wenn es draußen fast schon unerträglich warm wird, dann ist Zeit für erfrischende Salate. Tomaten-Mozzarella Salat steht bei mir da ganz oben. Ab und zu auch mal nur Mozzarella mit Basilikum und gutem Olivenöl. Wir haben den Insalata Caprese mal ein wenig aufgemotzt, mit Croûtons, Oregano, gerösteten Pinien- und Kürbiskernen und mit karamellisierten Tomaten.
Dies ist - nach längerer Pause - auch mein Beitrag für den roten August von Uwes Cookbook of Colors.

Zutaten

100  
Mozzarella
100  
Kirschtomate(n)
1  
Kürbiskerne
1  
Pinienkern(e)
1⁄4  
Basilikum
1⁄8  
Oregano
2  
Weißbrot
   
Butter
   
Olivenöl
   
Zucker
   
Balsamico, rot
   
Salz
   
Pfeffer

Zubereitung

Mozzarella abtropfen lassen und in etwa 1 bis 2 cm dicke Würfel schneiden. Toastbrot in Würfel schneiden. Tomaten waschen und trocknen. Basilikum und Oregano abzupfen und fein hacken.
Kürbis- und Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen. Butter in die Pfanne geben und die Toastbrotwürfel darin anrösten, herausnehmen. Olivenöl in die Pfanne geben und die Tomaten darin kurz anbraten, mit etwas Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Mit einem Schuss Balsamico ablöschen.
Mozzarellawürfel auf einem Teller verteilen, karamellisierte Tomaten dazugeben. Mit Basilikum und Oregano bestreuen sowie mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Mit reichlich (nativem) Olivenöl und etwas Balsamico beträufeln. Zum Schluss die Croûtons sowie die gerösteten Pinien- und Kürbiskerne darüberstreuen.

Taxonomy upgrade extras: