Sie sind hier

Vorgelesenes

Henning Mankell "Der Tod des Fotografen"

So, hier nun das dritte und letzte Hörbuch der Rückfahrt. Mal wieder ein Teil meines Wallander-Fundus, den ich so langsam abarbeite.

5
Average: 5 (1 vote)
Horch und Guck: 
 

Roger Graf "Philip Maloney - Die Leiche im Moor"

Hier nun das zweite Hörbuch der Rückfahrt.

Philip Maloney ist ein Privatdetektiv der klassischen Schule, ständig knapp bei Kasse, liebt Whiskey und ist ein Zyniker. Hinzu kommt, dass eigentlich jeder seiner Fälle vermeintlich harmlos anfängt, um ihn dann über eine Leiche stolpern zu lassen, sei es die ausgerissene Tochter aus reichem Hause, der Mann ohne Erinnerung oder die zwei streitsüchtigen Schwestern. Doch Maloney wäre kein so guter Detektiv, wenn er seine Fälle nicht immer restlos aufklären und den Mörder überführen würde ...

5
Average: 5 (1 vote)
Horch und Guck: 
 

Jürgen Kehrer "Wilsberg - Und die Toten lässt man ruhen"

Jede Hinfahrt braucht auch einen Rückweg und diesen haben wir uns auch wieder mit Hörbüchern versüsst. Hier nun das erste.

5
Average: 5 (1 vote)
Horch und Guck: 
 

Henning Mankell "Hunde von Riga"

Wie bereits angekündigt, hier nun das zweite Hörbuch von unserer Hinfahrt. Mal wieder ein Wallander-Krimi. Ich mag die ja sehr gerne, muss aber gestehen, dass ich nicht allzu viele davon hintereinander lesen bzw. hören kann, weil die einen auf die Dauer doch deprimieren.

4
Average: 4 (1 vote)
Horch und Guck: 
 

Henning Mankell "Die Rückkehr des Tanzlehrers"

Da wir gerade mal wieder eine weitere Reise mit dem Auto vorgenommen haben, war auch wieder ein Anlass gegeben sich ein paar Hörbucher zu Gemüte zu führen. Hier also das erste von der Hinfahrt.

4
Average: 4 (1 vote)
Horch und Guck: 
 

Die volle Wahrheit (Terry Pratchett)

Dieses Hörbuch des gleichnamigen Romans von Terry Pratchett hat uns die fünfstündige Fahrt von Essen nach Tuttlingen unterhalten, sehr gut unterhalten muss man sagen. Gelesen wird es von Dirk Bach, der ja scheinbar die Meinungen spaltet: Viele finden ihn schrecklich albern, andere ziemlich gut. Ich muss gestehen, dass ich ihn sowohl als Schauspieler als auch als Leser bei Hörbüchern sehr gerne mag. Über seine Rolle in dieser unsäglichen RTL-Dschungelshow möchte ich lieber nichts sagen, wahrscheinlich braucht er das Geld.

5
Average: 5 (1 vote)
Bitte hier ankreuzen!: 
Horch und Guck: 
 

Lords und Ladies (Terry Pratchett)

Dieses Hörbuch oder besser Hörspiel, denn es wird wirklich mit verschiedenen Sprechern in jeweils verteilten Rollen vorgetragen, hat uns unsere Rückfahrt vom weihnachtlichen Familienurlaub ein wenig verkürzt. Es handelt sich um die Vertonung eines Bandes aus Pratchetts Scheibenwelt-Reihe, die ja von mir sehr geschätzt wird (siehe beispielsweise hier).

4
Average: 4 (1 vote)
Bitte hier ankreuzen!: 
Horch und Guck: 
 

Schmitz' Katze

Ich muss gestehen, dass ich bisher kein besonderer Fan des Komikers Ralf Schmitz war. Er war mir immer ein wenig zu hektisch und manchmal empfand ich ihn als die Grenze zum Albernen überschreitend. Dies änderte sich, als wir eines Abends beim Zappen in einer Talkshow eines Dritten (ich weiß wirklich nicht mehr, ob WDR, MDR, NDR etc.) einen Auftritt von ihm sahen, bei dem er von seiner Katze Minka erzählte. Ungelogen, ich habe Tränen gelacht, so witzig war das. Und als ich erfuhr, dass er ein Buch darüber geschrieben hat, war die Kaufentscheidung gleich gefallen.

5
Average: 5 (1 vote)
Bitte hier ankreuzen!: 
 
RSS - Vorgelesenes abonnieren