Sie sind hier

Béchamelsauce

Zusammenfassung

Portionen
Portionen
Zubereitungszeit
15 Minuten
Kochdauer
Gesamtzeit
15 Minuten

Beschreibung

Béchamelsauce ist eine helle Sauce aus Milch, Butter und Mehl, die meist zu Gemüse, Kartoffeln oder Eierspeisen serviert wird. Als klassische Grundsauce findet sie variiert bei vielen Gerichten Verwendung. Bei den meisten Lasagnerezepten findet Béchamelsauce ebenfalls Anwendung.
 

Zutaten

40  
Butter
40  
Mehl
500 ml
Milch
   
Salz
   
Pfeffer
   
Muskat

Zubereitung

Butter in einem Topf erhitzen. Dann unter ständigem rühren das Mehl hinzugeben und anschwitzen. Nach und nach die Milch zugeben und dabei weiterhin kräftig rühren. Kurz aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
 

Hinweise

Variationen: Je nach Rezept oder Weiterverwendung kann ein Teil der Milch durch etwas Sahne, Fleischbrühe oder Weißwein ersetzt bzw. zusätzlich hinzugefügt werden. Außerdem kann noch feingehackte Zwiebeln oder Speck mit in der Butter (vor dem Mehl) mit angedünstet werden.

Taxonomy upgrade extras: