Sie sind hier

Schwarztee-Kardamom-Pralinen

Zusammenfassung

Portionen
Portionen
Quelleman kann's essen
Zubereitungszeit
15 Minuten
Kochdauer
Gesamtzeit
15 Minuten

Beschreibung

Seitdem ich stolzer Besitzer mehrerer Silikon-Pralinenförmchen bin, bin ich auf ständiger Suche nach interessanten Ideen. Bei der Pralinenmeisterin von man kann's essen bin ich auf diese herben Pralinen mit interessanter Würze gestoßen. Und wer bei meinen letzten Pralinenexperimenten aufgepasst hat, der weiß jetzt auch, warum es gestern Sesamkrokant gab. Damit wurde den herben Schokopralinchen ein süßer Boden bereitet.

Zutaten

1  
schwarzer Tee
100  
Sahne
30 ml
Rum
7  
Kardamom
100  
Schokolade, zartbitter
100  
Schokolade, Vollmilch
   
Zimt
   
Kakaopulver

Zubereitung

Die Sahne über einem Wasserbad zum Kochen bringen. Kardamom im Mörser zerstoßen und zusammen mit dem schwarzen Tee in einen Teefilter geben und zuknoten. Den Teefilter zur kochenden Sahne geben, Rum und Zimt hinzugeben und etwa 20-25 Minuten ziehen lassen.
Teefilter herausnehmen und gut ausdrücken (es soll ja nichts verschwendet werden). Nun die Zartbitter- und Vollmilchschokolade hinzugeben und über dem Wasserbad zum Schmelzen bringen und alles gut miteinander vermengen.
Die Massen in Pralinenförmchen füllen und kalt stellen. Wenn die Masse erstarrt ist, aus den Formen drücken, nach Belieben in Kakaopulver wälzen und auf einen Riegel Sesamkrokant setzen. Vor dem Servieren etwa 1/2 bis 1 Stunde aus dem Kühlschrank nehmen, damit sich die Aromen und der zarte Schmelz besser entfalten können.

Taxonomy upgrade extras: 
 

Kommentare

bombe!

Das war super lecker! Welche Köstlichkeit gibt es nächstes Mal?

Das muss ich mir noch überlegen. Aber Du und Kirsten (und Mandy über Twitter) habt Euch den Nachschub ja schon mal verdient... ;-)

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern. Geben Sie bitte die beiden Wörter in das Feld ein.
3 + 2 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.