Sie sind hier

Käsewindbeutel

Zusammenfassung

Portionen
Portionen
QuelleSchmeck den Süden
Zubereitungszeit
5 Minuten
Kochdauer
Gesamtzeit
5 Minuten

Beschreibung

Zutaten

100  
Gruyère
125 ml
Wasser
30  
Butter
80  
Mehl
2  
Ei(er)
1  
Salz

Zubereitung

Käse reiben. Das Wasser mit der Butter und dem Salz zum Kochen bringen. Danach das Mehl auf einmal zugeben und so lange mit einem Holzlöffel auf der Herdplatte weiterrühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst (Brandteig). Den Topf vom Herd nehmen und den geriebenen Käse unter den Teig rühren. Etwas auskühlen lassen und dann nacheinander die Eier unterrühren.
Teig in einen Spritzbeutel geben und durch eine Sterntülle etwa Eurostückgroß auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Dann bei 180° C Umluft im vorgeheizten Backofen in etwa 10 Minuten goldbraun backen.

Hinweise

Die Portionsangaben beziehen sich auf eine Beilage. Als Suppeneinlage reicht die Menge in etwa für die doppelte Anzahl. Als Suppeneinlage nur 10 Cent große Kleckse spritzen.

Taxonomy upgrade extras: